ESRA 2023: Bis 20. Dezember Abstracts einreichen

Die zehnte Konferenz der European Survey Research Association (ESRA 2023) wird vom 17. bis 21. Juli in Mailand stattfinden. 102 Sessions wurden eingereicht und von den Organisator*innen angenommen. Im Programmbereich „Data management, processing and documentation“ sind folgende Sessions aufgeführt:

Sicher gibt es auch in den anderen Programmbereichen, wie „Data linkage and data harmonization“ oder „Developments in survey analysis techniques“ passende Sessions für eigene Beiträge, zu deren Einreichung der Call for Abstracts bis 20. Dezember auffordert.

Veröffentlicht von

Knut Wenzig

Diplom-Sozialwirt Univ., arbeitet am DIW Berlin im Forschungsdatenzentrum des Sozio-oekonomischen Panels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.