EDDI 2021 wieder virtuell – Einreichungsfrist bis 15. September verlängert

Die EDDI 2021 findet wieder virtuell am 30. November und 1. Dezember statt. Viele hatten die Möglichkeit genutzt, einfach mal bei der EDDI vorbeizuschauen. Der Call for papers für dieses Jahr wurde bereits veröffentlicht und läuft bis 15. September. Alle Infos finden sich auf der Konferenzhomepage.

Veröffentlicht von

Knut Wenzig

Diplom-Sozialwirt Univ., arbeitet am DIW Berlin im Forschungsdatenzentrum des Sozio-oekonomischen Panels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.