Changelogs und Versionen

Auch wenn die Datenprodukte der Forschungsdatenzentren im engeren Sinn keine Software sind, haben sie oft Versionsnummern und ein Changelog.

Wie so etwas aussehen kann, beschreiben zwei Seiten ausführlich: keep a changelog widmet sich dem Changelog, Semantic Versioning den Versionsnummern.

Veröffentlicht von

Knut Wenzig

Diplom-Sozialwirt Univ., arbeitet am DIW Berlin im Forschungsdatenzentrum des Sozio-oekonomischen Panels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.