Am DIW Berlin für das SOEP arbeiten

SOEP-Logo
SOEP-Logo

Die im DIW Berlin angesiedelte forschungsbasierte Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) sucht für ihr Datenaufbereitungsteam ab 1. Januar 2017 eine(n)

MitarbeiterIn im Bereich der
sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Dateninfrastruktur

Aufgabengebiete

  • Mitarbeit bei der Durchführung und konzeptionellen Weiterentwicklung der laufenden Datenaufbereitung
  • Weiterführung sowie Koordination des nutzerfreundlichen Datenformats SOEPlong
  • Weiterentwicklung bzw. ggf. Neukonzeption der Generierung von SOEPlong
    Mitarbeit bei der inhaltlichen Nutzung und Erstellung von Metadaten (lfd. Aktualisierung,  Aufbereitung und Weiterentwicklung)
  • Datenschutzprüfungen von Programmoutput bei kontrollierter Datenfernverarbeitung (remote execution bzw. remote access)
  • Generierung von nutzerfreundlichen Variablen für sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Anwendungen

Informationen zu Anforderungen, Rahmenbedingunen und Bewerbung.

Veröffentlicht von

Knut Wenzig

Diplom-Sozialwirt Univ., arbeitet am DIW Berlin im Forschungsdatenzentrum des Sozio-oekonomischen Panels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.