Online-Seminar: Structured Data Transformation Language (SDTL), 2. November, 16 Uhr

Die Arbeitsgruppe »Structured Data Transformation Language (SDTL)« der »DDI Alliance« wird am 2. November um 16 Uhr MEZ ein Online-Seminar (Original-Einladung) veranstalten, um den Wert von SDTL für die DDI-Community zu erläutern. SDTL ist ein neues Werkzeug zur Erstellung maschinell verwertbarer Datenprovenienz. Im Webinar wird in SDTL eingeführt und erklärt, wie die Sprache mit DDI verwendet werden kann.

SDTL ist eine unabhängige Sprache zur Darstellung von Datentransformationsbefehlen in statistischen Analysepaketen, wie SPSS, Stata, SAS, R und Python. Befehle wie RECODE, MERGE FILES und VARIABLE LABELS werden in einem strukturierten Format (JSON, XML, RDF) gerendert, das für Computer leicht zu lesen und zu verarbeiten ist. In SDTL übersetzte Befehlsskripte erzeugen Datentransformationshistorien auf Variablen-Ebene, die in natürliche Sprache übersetzt werden können. SDTL kann dem DDI- und anderen Metadatenstandards zur Verwendung in Datenkatalogen, Codebüchern und anderer Dokumentation hinzugefügt werden.

Am Online-Seminar via Zoom teilnehmen: https://us02web.zoom.us/j/82041378650 (Sitzungs-ID: 820 4137 8650).

Veröffentlicht von

Knut Wenzig

Diplom-Sozialwirt Univ., arbeitet am DIW Berlin im Forschungsdatenzentrum des Sozio-oekonomischen Panels.

2 Gedanken zu „Online-Seminar: Structured Data Transformation Language (SDTL), 2. November, 16 Uhr“

  1. Hallo Herr Wenzig,

    ich würde gerne am Online-Seminar “Structured Data Transformation Language (SDTL)”, am 2. November, um 16 Uhr, teilnehmen.
    Ist die Teilnahme kostenpflichtig? Kann jedermann teilnehmen oder gibt es Restriktionen?
    Viele Grüße
    Julia Hermann

  2. Ich hab ja oben auch die Original-Einladung bei der DDI-Alliance verlinkt. Da sehe ich nur den Zoom-Link und meine Einschätzung ist, dass man zur angegebenen Zeit einfach vorbeischauen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.